Stellen & Stipendien
(in Kooperation mit EVIFA)

 

Pers. Referent/in

für die Direktorin der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen

Frist: 15.02.2015

2 wiss. Museumsassistent(inn)en

Ethnologisches Museum Berlin (Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz)

Frist: 17.02.2015

1 Postdoc-Stelle

Universität Frankfurt (Graduiertenkolleg „Wert und Äquivalent“)

Frist: 28.02.2015

1 Postdoc-Stelle

MPI für ethnologische Forschung Halle („Anthropology of Kinship“)

Frist: 28.02.2015

1 Promotionsstelle

MPI für ethnologische Forschung Halle („Social Anthropology, Archaeology & History“)

Frist: 28.02.2015

Forschungsförderungen

Universität zu Köln (Internationales Kolleg Morphomata: Genese, Dynamik und Medialität kultureller Figurationen)

Frist: 01.03.2015

Postdoc-Forschungsstipendium

Universität Oslo, Institut für Ethnologie

Frist: 10.03.2015

Promotionsförderung

Universität Oslo, Institut für Ethnologie

Frist: 10.03.2015

Postdoc- und Promotionsstellen

MPI für ethnologische Forschung Halle (Neue Forschungsgruppe „Financialization“)

Frist: 30.04.2015

Point-Sud-Programm 2015

Förderung afrikabezogener Konferenzen und Workshops (Kooperation der Goethe-Universität Frankfurt und der DFG)

 

DGV-Tagung 2015 / GAA Conference 2015

in Marburg: CALL FOR PAPERS

(Foto: Alte Universität Marburg)

Krisen. Re-Formationen von Leben, Macht und Welt

zum Call for Papers (Frist: 15.02.2015)

Crises: reconfigurations of life, power and worlds

download English version (deadline: 15.02.2015)

 

(Foto: DGV-Mitgliederversammlung am 4. Oktober 2013 in Mainz)

 

"The Future with/of Anthropologies"

Anlässlich der diesjährigen Jubiläumstagung der Japanese Society of Cultural Anthropology hat der Vorsitzende dieses japanischen Verbandes alle Mitglieder des World Council of Anthropological Associations (WCAA) um eine kurze Video-Botschaft zum Thema der Tagung über die Zukunft der Ethnologie gebeten.

Auf einem eigens dazu eingerichteten Youtube-Kanal können Sie die kurzen Videos ansehen:

https://www.youtube.com/channel/UCYFceLsC8GPej2VnGfCb0aQ

Die Video-Botschaft der DGV-Vorsitzenden Carola Lentz finden Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=zWEOu8uwZYE

 

E-Journal "déjà lu"

Der World Council of Anthropological Associations (WCAA) hat das E-Journal déjà lu ins Leben gerufen, um die globale Verbreitung ethnologischen Wissens zu verbessern. Der WCAA veröffentlicht dort Artikel in englischer Übersetzung, die bereits in den Zeitschriften erschienen sind, die von WCAA-Mitgliedern weltweit herausgegeben werden.

Zum Journal gelangen Sie hier.

Die DGV bzw. die Zeitschrift für Ethnologie betreffend wurde ein Artikel von Markus Verne ausgewählt, der im Original in der Zeitschrift für Ethnologie 137/2 (2012), S. 187-206 veröffentlicht wurde. Die englische Übersetzung und Veröffentlichung bei déjà lu finden Sie hier:

Markus Verne (2013): The Limits of Contextualism. Malagasy Heavy Metal, "Satanic" Aesthetics, and the Anthropological Study of Popular Music. déjà lu Translations 2013